Dein Hautpflege-Guide

Kümmert sich um deine Haut

Haut und Jahreszeiten

Beachball

Summer-up your Skincare

Jahreszeiten wechseln. Deine Haut spürt das. Der Sommer ist da und deine Haut ist bereit für neue Pflege. Vielleicht solltest du in Erwägung ziehen etwas zu deinem Pflegeplan hinzuzufügen, z.B. Clearasil Daily Clear™ ölfreies tägliches Wasch-Peeling. Das Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen und enthüllt eine neue und frischere Haut. Und um´s frisch aussehen gehts im Sommer. Alles was Du dafür tun musst ist das Peeling ein paar Mal pro Woche zu verwenden.

Wenn es ein Wort gibt an das Du dich im Sommer erinnern solltest ist es Sunblocker. Die Wahrheit ist, gebräunte Haut ist nicht gesund. Aber wenn du vorsichtig bist und diese einfachen Tipps befolgst, kannst du trotzdem Spass in der Sonne haben.

Sonnenschutz ist der beste Freund – Kontrolliere immer deinen Sonnenschutz. Nutze einen Lichtschutzfaktor (SPF/LSF) von 15 oder höher jeden Tag, egal was passiert. Zu Akne neigende Haut verträgt am Besten ölfreien Sonnenschutz. Achte darauf dass die Sonnenschutzprodukte "nicht-komedogen" sind (versuch nicht es auszusprechen sondern schau einfach auf die Packung, es verhindert das Verstopfen der Poren). Erinner dich, jede Bräunung der Haut bedeutet Hautschädigung. Trage den Sonnenschutz immer wieder grosszügig auf. Sonnenschutz Produkte gehen nach ein paar Stunden Sport oder Schwimmen ab. Für fehlerfreien Sonnenschutz trage das Sonnenschutzprodukt auf bevor du rausgehst und erneuere den Schutz alle 2-3 Stunden und knausere nicht damit.

Werf es weg – Werde nicht sentimental bei Sonnenschutzcreme. Die Creme von deinem Hawaiiurlaub vor 5 Jahren kannst du echt wegschmeissen. Sonnenschutzprodukte sollten alle 12 Monate ausgetauscht werden.

Hut auf – Wähle Schatten "to go". Ein breitkrempiger Hut oder ein Baseball-Cap ist immer süss am Strand und verdoppelt zudem den Sonnenschutz.

Fake it – Bekomme die "gute" Bräune. Selbstbräuner lassen dich aussehen als hättest du den ganzen Tag am Strand verbracht - allerdings ist die Anwendung von Selbstbräunern eine Kunst für sich. Stelle sicher dass deine Haut gut gepeelt ist (z.B. mit einem Schwamm oder Körperbürste) bevor du den Selbstbräuner aufträgst.

Haut und Jahreszeiten

Jahreszeiten wechseln. Deine Haut spürt das und ändert sich ebenfalls. Finde heraus was zu welcher Jahreszeit passt.

Fütter deine Haut

Gesunde Haut durch ausgewogene Ernährung. Finde heraus was auf deinem Speiseplan steht.

Hautbestandteile

Hast du dich schon immer gewundert was die Inhaltsstoffe in deinen Hautpflegeprodukten tun?

Skin Talk

Tauche ab in die tiefsten Hautschichten

Akne Antworten und Mythen

Antworten